Am Anfang stand das Wort, sollte stehen – ging aber aus. Wie jetzt auch – nur nach dem Wort.

Die können es einfach nicht. Zuerst, das teil war noch ganz frisch und schwubbs, alles schwarz. Aus. Das ging eine Zeitlang so bis vor ein paar updates – da jaben die bestimmt bei den Äpplern abgeschaut, dass da mmwr kurz vor dem ausgehe so ein text kommt. Den haben die kopiert, aber nichts verstanden. Die einen warnen ei nur noch 20% batteriestand – das reicht dann je nach nutzung „ewig“. Diese konsorten hier melden neuerdings (seit einiger zeit) bei 6% um dann nach ca <1min plötzlich schwarz u wwrden :)
Kopieren alleine reicht nicht – VERSTEHEN heißt die lösung…
Noch ist aber saft da.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gesabbel, Leifsteil, Microsoft, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Am Anfang stand das Wort, sollte stehen – ging aber aus. Wie jetzt auch – nur nach dem Wort.

  1. voll checker schreibt:

    Mein Tipp: Schmeiss das ding aus dem Fenster!

    • jkruehne schreibt:

      Ach nee Du, dafür war es dann doch zu teuer – wobei wenn es richtig nervt, ist auch das kein Argument. Das Surface nutze ich eigentlich nur zum malen, Fresh Paint lautet das Stichwort.
      Aber gerade Du als Meister der Innovationen und Vordenker auf allen nur erdenklichen Gebieten des modernen Lebens, müsstest doch auch …, also ich meine, das Teil kam 2012 auf den Markt! Da sind Mobilgeräte geradezu Standard. Egal.

      Ach, was aber anstandslos geklappt hat, also erstmal hat nichts geklappt, ist ja (scheinbar MS Standard): Nachdem ich mir dann doch aus Neugier ein Programm gekauft hatte, winzip (für fast sechs EUR), ging erst mal nichts, Absturz vor dem öffnen. Das gleiche mit einem MS eigenem Programm zur „Optimierung und Erweiterung des Touch Covers“.
      Was also gut ging, ich habe glatt „Programm melden“ geklickt und mit Schaum vorm Mund mein Geld zurück gefordert, für so einen Mist, etc.
      – und prompt wurde das Geld zurück gebucht, die kennen sich scheinbar damit aus :D

      Die Lösung des Problems war zwar recht einfach, in beiden Fällen, einfach deinstallieren und Neuinstallation. Aber mal ernsthaft, wo leben wir den hier.
      (und wie aus light Versionen durch inApp. purchase vollversionen werden, ist doch auch schon erprobt;-)

      Es ist eben doch noch ein Riesen Unterschied zwischen den Plattformen, auch das schreiben hier, am iPad, ein flüssiger Traum – also, es geht flüssig von den Tasten meine ich :D
      (der vor Fehlern strotzende Text oben übrigens von der unproportionalen Kachel geschrieben:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s